AktivZeit

Aktuelle Artikel

#AktivZeit

Tour des Monats April – An Ostern um den Ostersee

Osterseen

Die Osterseen befinden sich südlich des Starnberger Sees in Oberbayern. Der große Ostersee gehört zusammen mit den südlichen und mittleren Osterseen zur Gemeinde Iffeldorf.

Der Rundweg um den Großen Ostersee ist eine landschaftlich beeindruckende Wanderung mit idyllischen Buchten, romantischen Mischwäldern und Moorgebieten. Ein traumhafter Ausblick zu den Bayrischen Alpen und ein blau-grün glitzernder See sind genau das Richtige für eine familienfreundliche Tour an Ostern.

Wanderroute

Die Wanderroute ist komplett beschildert. Die blauen Schilder mit der Nummer 25 leiten dich einmal um den großen Ostersee.

Gestartet wird in Iffeldorf. Über einen schmalen Weg durch das idyllische Moorgebiet südlich des Großen Ostersees erreicht man den eigentlichen Rundweg. Von hier aus führen breite Waldwege direkt am Ufer entlang um den großen Ostersee. Am Südende des Sees mitten im Naturschutzgebiet findet man gefüllte Toteislöcher wie die Blaue Gumpe. Das Vermächtnis der Eiszeit lädt Groß und Klein zum Staunen ein.

Bei der Rundwanderung gibt es einige Plätze, bei denen man die Natur in Ruhe in ihrer vollen Schönheit genießen kann. Am Nord- und Südende gibt es sogar zwei ausgewiesene Plätze, an denen im Ostersee gebadet werden darf.

In Kooperation mit
Für den Energieschub zwischendurch

Artikelfinder

Das könnte dich auch interessieren

FOLGE UNS AUF INSTAGRAM