#Lifestyle

Oster-Kerzen

Bastelanleitung

1. Schritt

Schlage die Eier oben auf, schütte das rohe Ei in ein Gefäß und breche die Schale anschließend so weit nach unten hin ab, bis du die gewünschte Höhe erreicht hast.

2. Schritt

Befülle den großen Topf nun etwa zu 1/3 mit Wasser und den kleinen Topf mit dem Wachsgranulat.

3. Schritt

Stelle den kleinen Topf in den großen Topf hinein und erhitze das Wasserbad anschließend so lange, bis das Wachs im kleinen Topf vollständig flüssig geworden ist.

4. Schritt

Schütte das geschmolzene Wachs jetzt vorsichtig in die Eierschalen im Eierkarton.

5. Schritt

Nun wird jeweils ein Docht um einen Zahnstocher gewickelt und das lange Ende bis zum Boden in das Wachsei getaucht. Sobald das Wachs getrocknet ist, kann der Docht auf die gewünschte Länge hin gekürzt werden.

6. Schritt

Fertig sind deine dekorativen Oster-Kerzen!