#Lifestyle

Bratapfel-Konfekt Backmischung im Glas

Material

Anleitung zur Zusammenstellung der Backmischung

Die Zutaten im Glas kannst du ganz einfach schichten: Gebe zunächst den Puderzucker in das Glas. Danach zerkleinerst du die Apfelringe zu kleinen Stücken und gibst sie auf den Puderzucker. Die nächste Schicht sind die Sultaninen. Danach sind die Mandeln dran. Hacke sie vorher klein und gebe sie dann auf die Mischung. Zum Schluss gibst du noch den zerbröselten Marzipan auf die Mischung und verschließt das Glas. Achte beim Befüllen darauf, dass zwischen der obersten Schicht der Backmischung und dem Deckel nicht allzu viel Luft bleibt. Dadurch werden die Zutaten später beim Transport nicht durcheinander gemischt.

Anleitung zum Verschenken

Damit deinen Liebsten das Bratapfel-Konfekt gelingt, kannst du zum Beispiel eine schöne Karte oder einen kleinen Hinweis mit folgender Anleitung zu der Backmischung legen:

“Du benötigst außerdem: 80-100ml Amaretto. Gebe den gesamten Inhalt des Glases in eine Schüssel und vermische ihn zusammen mit dem Amaretto. Gib den Amaretto in kleinen Schritten dazu. Die Masse sollte fest und formbar sein. Forme den Teig zu kleinen Kugeln. Am besten im Kühlschrank aufbewahren!”

Verzierung der Gläser

Bevor du die Gläser mit der Backmischung verschenkst, kannst du sie noch individuell verzieren. Schreibe dazu die Anleitung auf ein kleines Stück Papier und rolle sie ein. Zusammen mit Kraftpapier, Anhängern, Schleifenbändern und Nüssen kannst du nun das Glas schmücken. Du kannst natürlich auch die Backmischung zusammen mit einer kleinen Flasche Amaretto in einer Holzkiste verschenken. Das macht gleich noch viel mehr her. Eine individuelle Grußbotschaft rundet das Geschenk ab. Wir wünschen dir viel Spaß beim Verschenken!