#Rezepte

Couscous-Rote-Bete-Salat mit Johannisbeer-Dressing und Haselnüssen

Zusammenfassung

  • Portionen: 1

Zutaten

  • 40 g Couscous
  • 130 g Rote Bete, gekocht
  • 20 g Seeberger Haselnusskerne
  • 60 g Ziegenfrischkäse
  • 20 g Junger Spinat od. Feldsalat
  • 5 g Schnittlauch
  • 15 ml Cassis Sirup
  • 0,25 Zitrone(n)
  • 2 EL Walnussöl
  • 0,5 EL Apfelessig
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung Haselnusskerne und Couscous

1. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Öl 4-5 Min. rösten, dann abkühlen lassen.

2. Couscous mit doppelter Menge kochendem Wasser aufgießen und ca. 5 Min. quellen lassen.

Zubereitung Couscous-Rote-Bete-Salat

3. Spinat wachen und abtropfen lassen.

4. Rote Beete würfeln.

5. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und hacken.

6. Zitrone halbieren und Saft auspressen.

7. Couscous mit einer Gabel auflockern.

8. Abgekühlte Haselnüsse von den Schalen befreien und grob hacken.

9. Für das Dressing Walnussöl, Cassissirup, Zitronensaft und Apfelessig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

10. Alle vorbereiteten Zutaten und den zerbröselten Ziegenkäse mit dem Dressing vermengen.