#Lifestyle

DIY-Kräuterschilder

Materialien

  • lufttrocknender Ton (alternativ auch Salzteig)
  • Messer
  • Teigrolle
  • Buchstabenstempel
  • Wasserfester Lack (transparent)

Anleitung

Ob zur Deko oder als Hinweis, wo du welche Kräuter eingepflanzt hast - Kräuterschilder aus Ton werten deinen DIY-Kräutergarten besonders schön auf.

Schneide dir eine kleine Menge vom Ton ab und knete diese zu einer Kugel. Anschließend nimmst du dir eine Teigrolle zur Hand und rollst den Ton flach aus. Achte darauf, dass der Ton nicht zu dünn wird, sonst bricht dir das Schild später durch. Schneide dir nun mit Hilfe des Messers ein Rechteck mit Spitze aus. Zum Schluss nimmst du die Stempel und drückst sie leicht in den Ton.

Nach 24 Stunden sind die kleinen Namensschilder ausgehärtet. Bevor du sie in die Erde steckst, empfiehlt es sich die Ton-Schilder mit einem transparentem und wasserfestem Lack zu behandeln. Dadurch wirst du lange Freude an ihnen haben, weil sie dann vor Nässe geschützt sind.