#Neues bei Seeberger

Internorga 2019 - Inspiration, Innovation und Tradition

März in Hamburg – oft Schmuddelwetter und in jedem Jahr Messezeit! Auf der Internorga, der deutschlandweit größten Fachmesse für Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung tummeln sich jedes Jahr zehntausende Fachbesucher in den Messehallen am Hamburger Fernsehturm. Hier holen sie sich alle Inspirationen für ihr Geschäft, von der kleinen Eckkneipe bis zum multinationalen Hotelkonzern. Neue Technik, neue Einrichtungstrend, innovative Anbieter von Food und Getränken … hier trifft sich die gesamte Branche, nicht nur aus Deutschland. Wer auf der Suche nach Neuheiten an unserem Stand in Halle A1 vorbeischaute, wurde nicht enttäuscht. Denn unser 175-jähriges Jubiläum war Anlass für viele Aktionen für und mit unseren Kunden. Ob Gewinnspiel mit der Möglichkeit, einen schicken Vollautomaten zu gewinnen, ob zeitlich limitierter Jubiläumskaffee mit besonderer Herkunft oder der eigens kreierte Kaffee-Hugo, um mit Kunden auf das Jubiläum stilgerecht anstoßen zu können – unser Stand bot jede Menge Neues und Inspiration. Und bei so einem Anlass lassen auch wir uns gerne beschenken – unser Teepartner samova hat eigens als Geschenk zum Seeberger-Firmenjubiläum einen speziellen Tee entwickelt: „Frooty Rooty“ besteht aus grünem Rooibos, angereichert mit Zutaten aus dem klassischen Seeberger-Trockenfrucht-Sortiment.

Technik mit „Aha-Effekt“

Als modernes Familienunternehmen mit langer Kaffeetradition sind wir immer auf der Suche nach neuen, innovativen Lösungen rund um Kaffee und Tee. Neue Trends aufzunehmen, ohne dabei traditionelle Werte wie Qualität und Zuverlässigkeit zu vernachlässigen, ist eine unserer Stärken. So arbeiten wir aktuell mit zwei jungen Unternehmen zusammen und präsentierten auf der diesjährigen Internorga deren Produkte in Kombination mit Tee und Kaffee. Das junge Berliner Start-up Unternehmen Good Spirits zeigte den Standbesuchern, dass kalter Kaffee nicht gleich kalter Kaffee ist! Ihr spezielles Brauverfahren zur Herstellung von ColdBrew Coffee, kalt extrahiertem Kaffee, ist besonders aromaschonend. Die Verpackung in praktischen Tetra-Zapfboxen macht die Herstellung von kalten Kaffeespezialitäten zu einem Kinderspiel. Zudem sind die so verpackten Kaffees gut zu lagern und dank Pasteurisierung lange haltbar. Was mit Kaffee funktioniert, klappt auch mit Tee. So gibt es ab Frühjahr auch verschiedene beliebte samova Tees in dem praktischen bag’n box-System.

Für einen weiteren „Aha-Effekt“ bei den Kunden sorgte der zweite Partner an unserem Messestand. Mit den Nitro-DP Geräten der Gebr. Schultes GmbH konnte man die angesagten Nitro-Drinks in der Kaffee- und Tee-Variante probieren. Bei diesem besonderen Verfahren wird kalter Kaffee oder Tee mit Stickstoff versetzt. Durch die Zugabe von Stickstoff bekommen Kaffee oder Tee eine geschmeidige, schaumige Struktur und die natürlichen Aromen kommen wunderbar zur Geltung. Das kompakte Gerät kommt ohne Gasflasche aus und funktioniert ideal mit den bag’n boxes von Good Spirits. Einfacher sind kalte Tee- oder Kaffee-Erfrischungsgetränke nicht herzustellen. Nitro Tee oder Kaffee ist auch eine ideale Grundlage für ausgefallene Cocktail-Kreationen.