#Rezepte

Kleine Schokoladen-Gugelhupf

Zubereitung

Eier trennen. Butter und Schokolade schmelzen, währenddessen Eigelb mit Zucker schaumig schlagen.
Die geschmolzene Butter-Schoko-Mischung zur Ei-Masse geben. Nach und nach das Mehl unterrühren. Zuletzt das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Teig vorsichtig in die Förmchen füllen und bei 170° (Ober/Unterhitze) ca. 15-20 Min. backen.

Als Dekoration empfehlen wir einen Schokoladenguss mit einem Seeberger Pekannusskern als knackiges, mild-nussiges Topping.