#Rezepte

Porridge-Waffeln mit Kokossahne und gebratener Birne

Zubereitung

Für den Waffelteig den Porridge zusammen mit den Eiern, Haferdrink und Backpulver in einer Schüssel gut verrühren. Waffeleisen ganz dünn mit Öl ausstreichen. 2-3 Waffeln aus dem Teig ausbacken.

Die Birne in Scheiben schneiden, mit Zimt und Kokosblütenzucker bestreuen und in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten ca. 2 Minuten goldbraun anbraten.
Für die Kokossahne den festen Teil der Kokosmilch oben abschöpfen, in eine Schüssel geben und cremig verrühren. 

Die fertigen Waffeln nach Belieben mit Kokossahne, Birnenscheiben, Trauben, Honig und gehobelten Paranusskernen garnieren. Den Rest der Kokossahne kann man 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Artikel & Challenge

Zuckerfreie Rezepte