#Rezepte

Rote Bete Carpaccio mit Ackersalat, gerösteten Walnusskernen, Aprikosen und Ziegenkäse

Zusammenfassung

  • Zubereitungszeit: 15 Minuten
  • Portionen: 4

Zutaten für das Carpaccio

Zutaten für das Dressing

  • 5 EL Kürbiskernöl
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer

Zutaten zum Anrichten

Zubereitung

Die rote Bete schälen und über eine Mandoline in sehr feine Scheiben hobeln.

Den Apfelessig, Ahornsirup, Senf, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel verrühren. Das Kürbiskernöl dazu gießen und das Dressing nochmals gründlich verrühren.

Die Aprikosen in feine Würfel schneiden. Die Walnusskerne grob hacken, dann in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten.

Die rote Beete Scheiben auf einer Platte auslegen, darauf den Ackersalat verteilen. Anschließend die Walnusskerne und die Aprikosenwürfel darauf verteilen. Den Ziegenkäse in kleinen Nocken auf dem Carpaccio verteilen. Zum Schluss das Kürbiskernöl-Dressing darübergeben und mit einigen Kürbiskernen garnieren.

Dazu frisches Baguette servieren.

Weihnachtsmenü