Lifestyle

Aktuelle Artikel

#Lifestyle

Entdecke Amsterdam - die besten Aktivitäten & Sehenswürdigkeiten

Das „Venedig der Niederlande“ ist einfach einzigartig! Die Stadt ist eine wahre Oase der Ruhe, in der du gemütliche Spaziergänge entlang der Grachten machen kannst.
Die Schönheit dieses Ortes hört hier jedoch noch nicht auf. Als kleine Orientierungshilfe haben wir eine Liste mit neun Aktivitäten zusammengestellt, die du in dieser Kultur- und Kunststadt unbedingt erleben solltest! Also, packe ein paar Tüten Cashew-Cranberry-Mix für extra Energie in deinen Koffer und mache dich bereit für eine Tour durch das Herz einer ungewöhnlichen Landeshauptstadt.

Die Stadt auf dem Rad oder im Boot erkunden

Fahrräder mieten

Wenn es etwas gibt, das man in dieser schönen Stadt unbedingt machen sollte, dann ist es ein Fahrrad zu mieten! Die Hälfte der Bewohner Amsterdams nutzt dieses Transportmittel täglich und bestimmte Teile der Bürgersteige sind allein dem Drahtesel vorbehalten.  Fahrradverleihe findest du im gesamten Stadtgebiet.

An den Grachten entlang spazieren

Es geht aber auch ohne Fahrrad! Du kannst das Venedig des Nordens auch wunderbar zu Fuß erkunden.
Und wenn du noch mehr von den Grachten sehen möchtest, kannst du auch eine Bootsfahrt machen! Vom Wasser aus sind sie ebenso schön und es ist ein echtes Vergnügen, sich treiben zu lassen und die Stadt aus einer neuen Perspektive zu entdecken.

 

Kunst, Kultur und Geschichte

Ein Besuch in den Museen von Amsterdam

Kunstliebhaber finden in Amsterdam viele Museen, die sich auf bestimmte Künstler konzentrieren.

  • Das „Museum het rembrandhuis“ ist zum Beispiel dem Maler Rembrandt gewidmet,
  • das Van-Gogh-Museum richtet sich an die Anhänger des berühmten postimpressionistischen Malers
  • und im „Rijksmuseum“ werden zahlreiche Meisterwerke ausgestellt.

Das Tulpenmuseum, das Fotografiemuseum „Foam“ oder das nationale Schifffahrtsmuseum: Hier findet jeder einen Ort, der dem eigenen Geschmack entspricht!

Der königliche Palast

Der Palast befindet sich am zentralen Hauptplatz der Stadt (Dam) und wurde im 17. Jahrhundert errichtet. Für den Bau dieses monumentalen Gebäudes wurden 13.659 Baumstämme in den Boden getrieben. Der majestätische Palast aus Sandstein und Marmor ist ein echtes Juwel, das du bei deinem Besuch in der niederländischen Hauptstadt entdecken kannst.

Der Stadtteil Jordaan

Die beste Gegend zum Bummeln: Das Viertel ist von blumengeschmückten und ruhigen Gassen geprägt. Ein Ort, an dem sich auch viele Künstler niedergelassen haben! In diesem unkonventionellen und vor allem sehr charmanten Stadtteil findet außerdem auch der berühmteste Flohmarkt Amsterdams statt.

 

Überall Natur

Ein Spaziergang durch den Vondelpark

Der Park im Amsterdamer Museumsviertel erstreckt sich über 48 Hektar. Er ist sehr beliebt und das Ziel von fast 10.000.000 Besuchern pro Jahr. Wer sich nach Natur und frischer Luft sehnt, wird hier auf jeden Fall fündig. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Pause in einem der Cafés oder Restaurants?

Der botanische Garten von Amsterdam

Der „Hortus Botanicus Amsterdam“ ist einer der ältesten botanischen Gärten der Welt. Der 1638 errichtete und 1863 neu gestaltete Garten mit sehr romantischem Flair ist ein wahrer Ort der Ruhe im Herzen der Stadt. Diese grüne Oase beherbergt mehr als 4.000 Baum- und Pflanzenarten aus allen Teilen der Erde. Die sieben im Garten verteilten Gewächshäuser simulieren dabei nicht weniger als sechs unterschiedliche Klimazonen.

Den Blumenmarkt erkunden

Diesen schwimmenden Markt an der Singel-Gracht darfst du auf keinen Fall verpassen. Er ist der einzige schwimmende Blumenmarkt der Welt! Zwischen den Farben und dem Duft der frischen Blumen findest du ganz bestimmt ein paar schöne Mitbringsel. Es werden zahlreiche Pflanzen und Blumenzwiebeln verkauft, darunter Tulpen, Osterglocken, Narzissen oder Krokusse!

Was für ein Geschmack!

Du kannst auf keinen Fall Amsterdam besuchen ohne holländischen Käse zu probieren! Der Edamer oder Gouda, den du auf dem Markt, im Restaurant oder bei einem der Käsehersteller in der Stadt kosten kannst, ist eine wahre Gaumenfreude.

Also, bist du bereit für einen Ausflug?!

Artikelfinder

Das könnte dich auch interessieren

FOLGE UNS AUF INSTAGRAM