Rezepte mit Nüssen und Trockenfrüchten | Seeberger GmbH

#Rezepte

Gemüse-Empanadas mit Sultaninen-Füllung

Vorbereitung

Den Ofen auf 220 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
Cashewkerne fein hacken.

Zubereitung Teig

Für den Teig die Milch und das Salz lauwarm erhitzen. Das Mehl mit dem Backpulver dazu sieben, den Butterschmalz in Würfeln dazu geben. Ein Ei und das Eigelb hinzugeben und den Teig mit den Händen kneten. Abgedeckt ca. 45 Minuten ruhen lassen.

Zubereitung Füllung

Währenddessen die Füllung zubereiten. Die Linsen nach Packungsanleitung kochen. Abgießen und in eine Schüssel geben.
Die Paprika und die Zucchini in sehr kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln und die Chilischote fein hacken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Gemüse darin anbraten. Den Mais, den Vital-Kerne-Mix und die Sultaninen dazugeben und mit anbraten. Die Petersilie hacken und mit dem Paprikapulver und dem Kreuzkümmel untermischen. Die Füllung beiseite stellen.

Zubereitung Empanadas

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und 12 Kreise (ca. 12 cm Durchmesser) ausstechen.
Je 1 EL Gemüsefüllung in die Mitte geben. Ein Ei verquirlen und die Teigränder damit bestreichen. Die Teigkreise einklappen, so das Halbkreise entstehen und die Ränder mit einer Gabel eindrücken. Mit verquirltem Ei bestreichen, mit den gehackten Cashewkernen bestreuen. Die Empanadas im vorgeheizten Ofen ca. 15 -20 Minuten goldgelb backen.