Rezepte mit Nüssen und Trockenfrüchten | Seeberger GmbH

#Rezepte

Pumpernickel-Sandwiches mit Lachs und Schwarzwälder Schinken

Zubereitung Pumpernickel mit Zitronen-Walnuss-Frischkäse und geräuchertem Lachs

Für den Zitronen-Walnuss-Frischkäse die Walnusskerne sehr fein hacken. Mit dem Frischkäse und dem Joghurt glattrühren. Die Bio-Zitrone heiß waschen und die Schale in den Frischkäse reiben. Die Petersilie fein hacken und unterheben. Mit Salz, Pfeffer und evtl. einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

6 Pumpernickelscheiben mit dem Frischkäse bestreichen. Jeweils etwas aufgerollten Lachs darauflegen und eine zweite Scheibe Pumpernickel auflegen. Darauf nochmals einen Klecks Frischkäse-Creme geben und ein paar gehackte Walnusskerne darüber streuen. Mit kleinen Holzspießen fixieren.

Zubereitung Pumpernickel mit Kürbiskernaufstrich und Schwarzwälder Schinken

Für den Kürbiskernaufstrich den Quark mit den Kürbiskernen, der Knoblauchzehe und dem Kürbiskernöl in einen Mixer geben und zu einer glatten Masse pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

12 Pumpernickelscheiben mit dem Kürbiskernaufstrich bestreichen. Davon 6 Stück mit je einer Scheibe Schinken belegen. Darauf je eine Scheibe Pumpernickel ohne Aufstrich legen, nochmals eine Scheibe Schinken darauf geben und zum Schluss das zweite Pumpernickel mit dem Kürbiskernaufstrich darauf legen. Mit Holzspießen feststecken.