ORANG UTAN KAFFEE

genießen & Gutes tun

ORANG UTAN KAFFEE

genießen & Gutes tun

ORANG UTAN KAFFEE 

Der tropische Regenwald der Insel Sumatra ist durch die Abholzung auf der Jagd nach Tropenholz und Plantagenland gefährdet. Der Lebensraum der heimischen Orang Utans schwindet, wodurch es dort heute nur noch rund 14.000 wild lebende Orang Utans gibt.
Mit der Unterstützung des Orang-Utan-Coffee Projekts übernehmen wir Verantwortung für Regenwald- und Artenschutz sowie für transparenten und fairen Anbau, Verarbeitung und Handel des Rohkaffees.

Espresso IconKaffee IconAbbildung Seeberger Orang Utan Kaffeepackung

Orang Utan Kaffee

süßlich-fruchtiges, nussiges Aroma, 100% Arabica

Herkunft

Sortenreiner Kaffee aus Indonesien. 100% Arabica

Körper
kräftiger Körper
Lebendigkeit
harmonische Säure
Aroma
süßlich-fruchtiges, nussiges Aroma
Balance
ausgewogen
Röstung
123456

Dieser sortenreine 100% Arabica-Kaffee der indonesischen Insel Sumatra überzeugt durch seinen kräftigen Körper und harmonische Säure. Der ausgewogene Kaffee aus schonender Langzeit-Trommelröstung hat ein süßlich-fruchtiges sowie nussiges Aroma und weist Noten von Nektarine und Pekanuss auf.

Zubereitungsempfehlung:
Geeignet für Filterkaffee, Caffè Crema und Milchkaffee.

Orang-Utan-Coffee Projekt

Mit dem Orang-Utan-Coffee Projekt übernehmen wir Verantwortung für 
...eine transparente, faire und nachhaltige Rohkaffeeproduktion: Von der Plantage bis zum Röster
...den Schutz von Orang-Utans und tropischem Lebenswald, ihrem natürlichen Lebensraum
... die Existenzsicherung einer stetig wachsenden Gemeinschaft von über 350 Kleinbauern im Gayo Hochland (Sumatra, Indonesien)

Das Anbaugebiet

Das Gayo Hochland im Norden Sumatras liegt auf 900 - 2.000 Metern Höhe und gehört zu den größten Arabica Anbaugebieten auf dieser Höhe weltweit. Angrenzend liegt das Schutzgebiet des Leuser Ökosystems mit 2,2 Mio. ha, inklusive des Gunung Leuser Nationalparks. Dieses bietet den vom Aussterben bedrohten vier großen endemischen Säugetieren Sumatras (Nashorn, Elefant, Tiger und Orang Utan) ihren letzten Lebensraum.

Das feuchte und stabile Mikroklima im Gayo Hochland  kommt den Kaffeeplantagen zugute und ist die Grundlage für gesundes Wachstum der Kaffeepflanzen.

Prämie für die Kaffeebauern

Der Orang Utan Kaffee stammt von Kleinbauernfamilien auf der indonesischen Insel Sumatra. Diese ca. 350 Kleinbauern bewirtschaften ihre Kaffeegärten gemäß den strengen Orang-Utan-Coffee-Richtlinien und verpflichten sich dadurch, den Regenwald, seine Tiere und Pflanzen zu schützen. Hierfür erhalten sie eine Prämie von € 0,50 pro kg Rohkaffee.

Die Orang-Utan-Coffee-Richtlinien beinhalten Vorgaben des Biolandbaus und des Naturschutzes. Hierzu zählt unter anderem das Verbot der Abholzung des Primärwaldes. Auch Jagen, Fangen und Halten geschützter Tierarten sowie der Handel mit ihnen ist untersagt. 

Prämie an das Sumatra-Orang-Utan-Schutzprogramm

Weitere € 0,50 pro kg Rohkaffee fließen in das Sumatra-Orang-Utan-Schutzprogramm (SOCP), ein gemeinsames Projekt der indonesischen Stiftung YEL und der Schweizer Stiftung PanEco in Partnerschaft mit der indonesischen Regierung. Seit 1999 setzt sich das SOCP für die Erhaltung des vom Aussterben bedrohten Sumatra-Orang-Utan ein. Verletzte, verwaiste oder illegal als Haustiere gehaltene Orang-Utans werden in der Auffangstation gepflegt und auf die spätere Auswilderung im Regenwald vorbereitet. Das SOCP kämpft für die Erhaltung der schwindenden Tieflandregenwälder und betreibt vier Forschungsstationen sowie umfangreiche Umweltbildungsprogramme.

Kaffee genießen und Gutes tun

Fotos: lobeck.photo for Orang Utan Coffee

GREEN Label

Vollmundig. Rund. Intensiv. Die GREEN Kaffees aus kontrolliert biologischem Anbau und fairem Handel überzeugen durch besondere Reinheit und unverfälschtes Aroma.
MEHR INFORMATIONEN
Aus unserem Kaffeesatz-Blog