#Neues bei Seeberger

Ganzheitlicher Lösungsanbieter – die Seeberger Professional GmbH

Raphael Steinberg

Organisatorisch wurden die Seeberger Geschäftsbereiche Gastronomie und Firmenkunden schon im vergangenen Jahr unter der Leitung von Raphael Steinberg zu Seeberger Professional zusammengeführt. Seit 2021 ist dieser Geschäftsbereich nun in eine eigene GmbH ausgegliedert, die als Spezialist für individuelle Kaffee- und Snacklösungen bundesweit agiert. Durch die Kombination der Bereiche Gastronomie, Hotellerie und Firmenkunden profitieren Seeberger Kunden von zahlreichen Synergie-Effekten, umfassenden Dienstleistungen und technischen Neuerungen wie hochmodernen Zahlungssystemen mit Kassenanbindung.

„Bedingt durch die wachsenden Ansprüche der Kunden, stets perfekte Produktqualität aus modernen Geräten zu beziehen, wachsen die Anforderungen an die Anbieter. Die Seeberger Professional GmbH kann hier mit höchster Erzeugerqualität, langjähriger Erfahrung in allen Marktsegmenten und modernen, individuell zugeschnittenen Dienstleistungen überzeugen“, erklärt Raphael Steinberg, Geschäftsführer der Seeberger Professional GmbH. „Wir verstehen uns als Konzeptpartner mit professionellen Lösungen aus einer Hand, denn es reicht längst nicht mehr aus, dem Kunden einfach „ein Gerät hinzustellen“. Die Wertschöpfung für den Kunden beginnt bei der höchsten Produktqualität, über den Einsatz modernster Geräte bis hin zu Servicedienstleistungen wie Präventivwartung und Hygienechecks nach HACCP-Richtlinien.“

Durch die Übernahme des Deutschlandgeschäfts der Firma Alexander Schärf & Söhne GmbH und der Partnerschaft mit dem Operator ASB Beuck in Berlin baut die Seeberger Professional GmbH kontinuierlich ihr Produktportfolio und ihre Marktposition aus. Rund 270 festangestellte Mitarbeiter am Firmensitz in Ulm, weiteren sechs Werkstätten in Meckenheim, Bruchsal, Willich, Berlin, Erfurt und Hamburg sowie über 50 dezentrale Lager versorgen die Kunden bundesweit. „Regionale Ansprechpartner und Versorgung sind vor allem auch im Vendingbereich sehr wichtig“; hebt Raphael Steinberg die dezentrale Unternehmensstruktur hervor. „Mit unserem Netz aus Bezirks- und Verkaufsleitern, die unsere Kunden sowohl im Gastro-Segment als auch im Office- und Vendingbereich gemeinsam beraten und betreuen, sehen wir uns als professioneller Full-Service-Partner auch für zukünftige Herausforderungen gut aufgestellt.“