Barista-Tipps | Seeberger GmbH

#Barista-Tipps

IN 3 SCHRITTEN ZUR SAUBEREN MASCHINE

IN 3 SCHRITTEN ZUR SAUBEREN MASCHINE

Schritt 1: REINIGUNG SIEBTRÄGER

  • Siebträger herausnehmen und grob reinigen
  • Brühgruppe spülen und mit einer Bürste reinigen
  • Siebträger mit Blindsieb einlegen und Reinigungsmittel einspannen und ca. zehnmal eine Produkttaste betätigen: Leitungen und Gruppenkopf werden gereinigt
  • Anschließend Siebträger mit Blindsieb mit klarem Wasser ca. zehnmal durchspülen
  • Siebträger ausspannen, reinigen, Brühwasser durch das Duschsieb laufen lassen
  • Sieb aus dem Siebträger nehmen, reinigen, ggf. über Nacht einlegen – Achtung: Griff des Siebträgers nicht in Reiniungsmittel einlegen!
  • Ablaufwanne entnehmen und reinigen

Schritt 2: REINIGUNG MILCHDÜSE

  • Milchkännchen mit kaltem Wasser füllen, Milchreiniger dazu geben, unter die Düse halten/stellen und Milchdüse aufdrehen, bis sich das Wasser erhitzt hat
  • Bei Bedarf Milchdüse länger im Reinigungsbad eingetaucht lassen – jedoch nur bei eingeschalteter Maschine. Andernfalls könnte das Reinigungsmittel durch den Unterdruck in den Boiler gezogen werden
  • Erneut Kännchen unter die Düse halten/stellen und Milchdüse aufdrehen, bis sich das Wasser erhitzt hat –jedoch ohne Reinigungsmittel!
  • Düse abschrauben, reinigen, ggf. ca. 30 Minuten in ein Reinigungsbad legen

Schritt 3: REINIGUNG MÜHLE

  • Bohnenbehälter abnehmen, restliche Bohnen zurück in den Kaffeebeutel geben, Behälter mit einem feuchten Tuch auswischen
  • Granulat portionieren und anstelle der Bohnen in die Öffnung der Mühle geben und mahlen – das reinigt die Mahlscheiben
  • Mit einem Pinsel die Mahlscheiben sauber pinseln
  • Kaffeebohnen auffüllen und so lange mahlen, bis sich kein Granulat mehr im Mahlgut befindet