Kaffeewissen | Seeberger GmbH

#Kaffeewissen

OLD SCHOOL? VON WEGEN!

OLD SCHOOL? VON WEGEN!

Der Filterkaffee feiert sein Comeback! Längst hat der schwarze Kaffee sein konservatives Image verloren. In Szene-Cafés in Berlin oder Hamburg wird wieder per Hand gebrüht und damit Kaffee zelebriert. Mit der Chemex-Kaffeekaraffe stellen wir Ihnen ein ganz besonderes Filtergerät vor, das – wie der Filterkaffee – heute sein stylishes Comeback erlebt. Die um 1940 vom deutschen Chemiker Dr. Peter J. Schlumbohm entwickelte Karaffe ist Filtergerät und Dekantiergefäß zugleich. Sie ist in einem Stück aus hitzebeständigem Borosilikatglas gefertigt – mit einer dekorativen Holzmanschette als Griff. Die Rinne dient nicht nur als Ausguss, sondern auch dazu, den Dampf aus dem bereits gebrühten Kaffee am Filter vorbei aus dem Bauch der Chemex entweichen zu lassen. Dieses funktionale Design hat es sogar ins berühmte MoMA, dem „Museum of Modern Art“ in New York geschafft!