Neues aus dem Hause Seeberger

Aktuelle Artikel

#Neues bei Seeberger

Ein guter Kaffee?! Ein kleines Meisterwerk!

 

Wo großes Know-how und meisterliches Können zusammentreffen, da darf ein Wettkampf um den Titel natürlich nicht fehlen!


Alljährlich finden die nationalen und internationalen Kaffee-Wettbewerbe in Innsbruck während der FAFGA (Tirols Fachmesse für Gastronomie, Hotel und Design) statt. Im September letzten Jahres feierte der Wettbewerb bereits sein 10-jähriges Jubiläum. Die Bewerber der verschiedenen Kategorien – „Barista“, „Latte Art“, „Filter Coffee“ und „Cafetier des Jahres“ – firmieren im Zuge des Jubiläums erstmals unter einem gemeinsamen Namen, den „Internationalen & Tiroler Kaffeemeisterschaften“. Unsere Barista Senta Bammert stellte sich im letzten Jahr zum ersten Mal der internationalen Jury auf der Barista
Meisterschaft.

 

Die Jury setzt sich aus sieben Experten zusammen. Fünf Juroren sind speziell für die Bewertung des Geschmacks und der Optik des Kaffees verantwortlich. Die beiden weiteren Juroren konzentrieren sich auf die korrekte und saubere Arbeitsweise des Teilnehmers. Bewertet wird nach dem strengen Regelwerk der Weltorganisation SCA (Speciality Coffee Association).

 

Der „Wettkampf“ ist für jeden Bewerber bereits nach 15 Minuten vorbei. In dieser Zeit wird den Teilnehmern jedoch einiges abverlangt! Zubereitet werden müssen je vier identische Espressi und Milchgetränke sowie vier „Signature Drinks“ (Eigenkreationen). Dazu kommt die Präsentation, bei der die Barista über die Besonderheiten des ausgewählten Kaffees spricht. Für eine gute Bewertung darf ein organisiertes und sauberes Arbeiten jedoch nicht vergessen werden.

 

Die Auszeichnung …
Wir gratulieren unserer Barista Senta Bammert und sind stolz, dass sie bei ihrer ersten Meisterschaft so ein tolles Ergebnis erzielte. Nach monatelangen Vorbereitungen und viel Herzblut konnte sie bei ihrer ersten Meisterschaft den dritten Platz belegen.