Neues aus dem Hause Seeberger

Aktuelle Artikel

#Neues bei Seeberger

Jens Sroka mit seinen Heimathafen® Hotels ist Special Award Preisträger

Special Award Gewinner Jens Sroka mischt mit seinen Hotels an Nord- und Ostsee den Strandurlaub auf. (Copyright: Christian Perl)

Anfang Februar fand im Hotel InterContinental Berlin der Deutsche Hotelkongress 2019 statt. Hier werden besonders erfolgreiche und innovative Hoteliers von der Allgemeinen Hotel- und Gaststätten Zeitung (AHGZ) geehrt und ausgezeichnet. Rund 1.000 Gäste, darunter auch viele ehemalige Preisträger, waren nach Berlin gekommen, um die diesjährigen Gewinner zu feiern.
Zu den Preisträgern gehört auch Jens Sroka von den Heimathafen® Hotels. Er wurde mit dem Special Award der AGHZ für seine besondere Innovationskraft ausgezeichnet. Seeberger als Kaffeepartner und samova als langjähriger Wegbegleiter beim Teeangebot gratulieren Jens Sroka und seinem Team ganz herzlich zu der verdienten Auszeichnung.

Strandurlaub neu interpretiert

Mit seinen wegweisenden und erfrischenden Hotelkonzepten an Nord- und Ostsee, wie dem Beach Motel in St. Peter-Ording oder der Bretterbude in Heiligenhafen, hat Sroka dem Strand- und Badeurlaub an den deutschen Küsten einen neuen, frischen Kick gegeben. Bisher gehören zu den Heimathafen® Hotels die Beach Motels in St. Peter-Ording und Heiligenhafen, sowie auch die Bretterbude und die Beach Apartments in Heiligenhafen. Im Bau befindet sich darüber hinaus das Fliegerdeich Hotel & Restaurant in Wilhelmshaven (Eröffnung Mai 2019) und das Lighthouse Hotel & Spa in Büsum (Eröffnung August 2019). Das Friesland, das zweite Hotel in Wilhelmshaven, eröffnet in 2020.

Partner mit Leidenschaft für guten Geschmack

Alle Standorte an Nord- und Ostsee haben eines gemeinsam – dort werden samova Tees und Seeberger GREEN Kaffee serviert. Von seinem Heißgetränke-Angebot ist Jens Sroka überzeugt: »Ich mag Sachen, bei denen man merkt, da ist irgendwer mit Leidenschaft dahinter. Mit Esin Rager und samova arbeite ich schon seit vielen Jahren zusammen. Ihre Liebe zum Detail und die weltoffene Philosophie ihrer Teemarke können unsere Gäste in allen Heimathafen® Hotels und vor allem in unserer samova Suite im Beach Motel Heiligenhafen erleben. Viele der Einrichtungsgegenstände stammen aus Esins Privatbesitz.«
Er erzählt weiter: »Das Familienunternehmen Seeberger aus Ulm habe ich über samova kennengelernt. Viele kennen die Nüsse und das Studentenfutter, – die wenigsten wissen aber, dass Seeberger auch eine eigene kleine Kaffeerösterei betreibt. Ihren Fair Trade Bio-Kaffee »Green« gibt’s jetzt auch bei uns in den Heimathafen® Hotels.«

Seeberger ist vom lockeren Konzept und der entspannten Atmosphäre der Heimathafen® Hotels überzeugt und freut sich, deren Gäste mit handwerklich geröstetem Kaffee und frischen Teekreationen zu verwöhnen.