Paranüsse: außergewöhnlich knackig | Seeberger GmbH

Paranusskerne

Paranusskerne

Produktinformation

Paranusskerne lassen sich im Gegensatz zu allen anderen Nüssen nicht in Plantagen kultivieren - sie können ausschließlich im Regenwald "wild" gesammelt werden. Wenn es zwischen Dezember und April in Bolivien viel regnet, fallen die großen Kapseln, die meist um die 20 Kerne bzw. Nüsse enthalten, von den bis zu 50 m hohen Paranussbäumen. Noch am Fuße des Baumes werden die Kapseln geöffnet und die Kerne entnommen. Diese werden dann an zentralen Sammelstellen getrocknet, bevor sie schonend geröstet und dann geknackt werden - erst hier erscheint die Paranuss, wie wir sie kennen. Die relativ große, braun-weiße Nuss hat einen leicht erdigen Geschmack und ist eine gute Quelle von Magnesium und Phosphor sowie reich an Vitamin E. 

Zutaten

Paranusskerne

Ursprung

Bolivien

Nährwertbezogene Aussagen

Quelle von Ballaststoffen, Quelle von Magnesium, Quelle von Phosphor, reich an Vitamin E

Dieses Produkt ist

  • vegetarisch
  • vegan
  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • ohne Zuckerzusatz

Nährwertangaben

(pro 100g)

  • Brennwert (kj/kcal) 2.832 kj/687 kcal
  • Fett 67 g
  • davon gesättigte Fettsäuren 15 g
  • Kohlenhydrate 3,6 g
  • davon Zucker 2,3 g
  • Eiweiß 14 g
  • Salz < 0,01 g
Seeberger Stories & Rezepte

Seeberger Genuss Magazin

Für alle, die sich etwas Gutes tun wollen. Das Seeberger Genuss-Magazin gibt Inspirationen für die besonderen Momente in Ihrem Alltag.

Genuss Magazin entdecken

Relevante Artikel

Noch mehr Vielfalt für dich