Seeberger Naturwelt-Projekt für mehr Artenvielfalt in der Umgebung

Auf einer bunten Blumenwiese nicht weit von unserem Standort in Ulm hört man es summen und brummen. Bienen, Hummeln und eine Vielzahl anderer Insekten fliegen fleißig durch die prächtige, 5.000 qm große Wiese zwischen Einsingen und Erbach.
Im Frühling haben wir unser Naturwelt-Projekt zum Erhalt der Artenvielfalt auf dem nicht genutzten Boden gestartet, welcher sonst bspw. für den Anbau von Mais genutzt wird. Auf einer Fläche in einer Größe von einem Hockeyfeld wurde bereits im April eine Mischung aus Kulturpflanzen und Wildblumen ausgesät und wir können nun das bunte Treiben auf der Wiese beobachten.

Zur Steigerung der Artenvielfalt. Für die Natur. Für uns. Für alle, die einen positiven Beitrag leisten möchten.

Seeberger Natur-Liebe

Die Natur liegt uns am Herzen und Nachhaltigkeit hat bei uns Tradition. Um die Natur zu schützen, ergreifen wir verschiedene Maßnahmen. Egal ob bei unseren Partnern im Ursprung oder direkt bei uns am Standort in Ulm. Sie möchten noch mehr über unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten erfahren? Dann entdecken Sie unsere Nachhaltigkeitsberichte: