Aprikosen

Aprikosen geschwefelt von Seeberger, 200 g

Aprikosen

Produktinformation

Aus Malatya in der Türkei stammen bereits seit über 20 Jahren die fruchtig-weichen Seeberger Aprikosen. Die goldgelben Früchte sind reich an Ballaststoffen und Vitamin A und eignen sich als natürlich-süßer Energiebringer für zwischendurch, ohne dass man ein schlechtes Gewissen haben muss. 100g der Seeberger Aprikosen werden aus ca. 560g frischen, sonngereiften Früchten hergestellt.

Zutaten

Aprikosen, Antioxidationsmittel: Schwefeldioxid.

Nährwertbezogene Aussagen

Fettarm, arm an gesättigten Fettsäuren, ohne Zuckerzusatz (enthält von Natur aus Zucker), reich an Ballaststoffen, Quelle von Kalium, reich an Vitamin A

Dieses Produkt ist

  • vegetarisch
  • vegan
  • glutenfrei*
  • laktosefrei*
  • ohne Zuckerzusatz**
  • ohne Salzzusatz***
* Laut Rezeptur, Kreuzkontamination möglich.
** Enthält von Natur aus Zucker.
*** Enthält von Natur aus Natrium.

Nährwertangaben

(pro 100g)

  • Brennwert (kj/kcal) 1.169 kj/276 kcal
  • Fett 0,5 g
  • davon gesättigte Fettsäuren 0,1 g
  • Kohlenhydrate 55 g
  • davon Zucker ** 49 g
  • Eiweiß 4,8 g
  • Salz *** 0,03 g

DIE REISE DER APRIKOSEN

Ursprungsland Türkei

Ursprungsland

Die ostanatolische Region Malatya ist bekannt für ihre Aprikosen. Dort erfolgt ca. 90% der weltweiten Produktion. Die Provinz liegt in einer Region der Türkei, in der seit Jahrhunderten hauptsächlich Aprikosen angebaut werden, welches sich durch das besonders sonnenreiche Klima auszeichnet. Die vielen Sonnenstunden sorgen dafür, dass die Früchte besonders wachsen und reifen können und ihre besondere Süße erhalten.

Produkt

Wir beziehen Aprikosen mit einer außergewöhnlichen Größe, die speziell für uns sortiert werden. Außerdem werden die Aprikosen, die übrigens zur Familie der Rosengewächse zählen, von Hand entsteint, sind von herrlich gleichmäßiger Farbe und schmecken fruchtig-süß. Um 1kg getrocknete Aprikosen abpacken zu können, werden im Schnitt 6-7kg frische Aprikosen benötigt.

Anbau / Ernte – Step 1

Das Ernten der Früchte erfolgt durch Schütteln der Bäume. Danach werden Äste und Blätter von Hand aussortiert. Die frischen Früchte werden eingesammelt und in geschlossenen Räumen ca. 24h geschwefelt. Anschließend werden die Aprikosen auf Planen zum Trocknen ausgelegt. Nach ca. 3 Tagen werden sie eingesammelt und vorsichtig von Hand entsteint. Nach dieser Zeit sind die Früchte soweit geschrumpft, dass der Kern aus dem Kerngehäuse heraus gedrückt wird, ohne dass das Fruchtfleisch verletzt wird.

Anbau / Ernte – Step 2

Anschließend werden die Früchte für weitere 3 Tage bis zur gewünschten Konsistenz getrocknet. Im Verarbeitungsbetrieb werden die Früchte nach Größe aussortiert und weitere Fremdteile aussortiert, die Früchte in einer Trommelanlage gewaschen und dadurch kurz eingeweicht, sodass die Hautfalten aufgehen und eventuell anklebende Schmutzteilchen entfernt werden können ohne die Frucht zu verletzen. Dann erfolgt die Ofentrocknung um die zuvor gewaschenen Früchte zu trocknen und anschließend die Früchte über Lochbleche nach Größe sortiert. Nach dem Trocknen erfolgt eine Ruhepause, damit sich die Früchte weiter homogenisieren (verbinden von Fett und Wasser).

Qualitätsmerkmale

Schließlich werden die Früchte nochmals auf Steine, Steinreste, Verfärbungen geprüft und erneut von Hand aussortiert und diese Schritte mehrmals durchgeführt. Nach Eintreffen der getrockneten Ware in Ulm wird diese nochmals durch unser hauseigenes, lebensmittelchemisches Labor auf Form, Farbe, Größe, Geruch sowie evtl. Fremdmaterial geprüft. Erst nach dieser Prüfung werden die Früchte zur Abpackung freigegeben. Bei unseren Aprikosen legen wir Wert auf die Größe sowie deren Konsistenz, man spricht von „fleischigen“ Aprikosen. Durch die leichte Schwefelung erhalten die Aprikosen eine sehr gleichmäßige Farbe.

Partnerschaft

Mit unseren Aprikosen Lieferanten arbeiten wir bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten zusammen. Durch unsere langjährige und faire Zusammenarbeit können unsere Partner vor Ort den Farmern frühzeitig bestimmte Mengen zusichern. Sie reservieren diese Mengen dann und erhalten vor der Ernte eine entsprechende Anzahlung. Somit sind sie nicht auf teure Bankkredite angewiesen.

Seeberger Genuss Magazin

Für alle, die sich etwas Gutes tun wollen. Das Seeberger Genuss-Magazin gibt Inspirationen für die besonderen Momente in deinem Alltag.

Genuss Magazin entdecken
Relevante Artikel

Noch mehr Vielfalt für dich