Der schönste

Genuss

Die Welt der Nüsse bei Seeberger

Das Knirschen von Ästen unter deinen Füßen beim Spaziergang durch den Wald. Das Plätschern des Baches an deiner Seite. Das Gefühl von Regen auf deinem Gesicht, wenn du die Augen schließt. Das kühle Nass des Meeres, das deine Zehen umspielt.
Was ist dein schönster Genussmoment? Was es auch sein mag: bewahre ihn. Wir bei Seeberger haben unsere liebsten Genussmomente aus der Natur zur Aufbewahrung in kleine orangene Tüten gepackt, die du dir überall hin mitnehmen kannst. Für deinen unverfälschten Genussmoment – ganz egal, wo du gerade bist.

Einen Großteil unserer Genussmomente machen unsere Nüsse aus.  Ob Nüsse pur oder Nüsse mit Schale: Jede Sorte ist einzigartig im Geschmack und hat individuell etwas zu bieten. Neben naturbelassenen Nüssen mit oder ohne Schale haben wir unter unseren Sorten auch veredelte, geröstete und gebrannte Nüsse sowie Nussmischungen – damit jeder seinen ganz eigenen Genussmoment erleben kann.

Produktfinder

Nüsse mit Schale

Mit Schale und mit besonders viel Geschmack: Walnüsse und Erdnüsse für einen gemütlichen Abend.

Mehr dazu

Was gibt es alles für Nüsse? Die verschiedenen Nusssorten

Unsere verschiedenen Nüsse haben individuelle Inhaltsstoffe. Was sich alles hinter der Schale der verschiedenen Sorten befindet, erfährst du hier:

  • Kürbiskerne: enthalten Proteine, ungesättigte Fettsäuren, Magnesium, Phosphor, Zink und B-Vitamine
  • Sonnenblumenkerne:  enthalten Magnesium, Vitamin E, Proteinen, ungesättigten Fettsäuren und Folsäure
  • Sojakerne: enthalten Proteinen, ungesättigten Fettsäuren, Ballaststoffen und Kalium
  • Pistazien: versorgen dich mit Proteinen, einfach ungesättigten Fettsäuren, Ballaststoffen und Vitamin-E
  • Walnüsse: sind eine tolle Quelle für ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3-Fettsäuren), Proteine und enthalten Folsäure
  • Erdnüsse: enthalten Proteinen, Magnesium, Folsäure und Vitamin B3
  • Mandeln:  hoher Ballaststoffgehalt und enthalten ungesättigte Fettsäuren sowie Vitamin E
  • Haselnüsse:  enthalten einfach ungesättigten Fettsäuren, Kalium und Vitamin E
  • Cashewkerne : enthalten pflanzliche Proteine, einfach ungesättigten Fettsäuren, Magnesium und Phosphor
  • Paranüsse : Quelle von Ballaststoffen und enthalten Magnesium, Phosphor und Vitamin E
  • Pekannüsse: enthalten ungesättigter Fettsäuren und Ballaststoffen
  • Pinienkerne: enthalten ungesättigten Fettsäuren Omega-3-Fettsäuren, Magnesium, Phosphor, Eisen und Vitamin E

Kleine Nüsse – aber große Alleskönner!

So klein Nüsse auch sein mögen – sie können einiges leisten! Ist dir aufgefallen, dass die Form einer Walnuss an zwei Gehirnhälften erinnert?

  • Nüsse liefern trotz ihrer kleinen Größe zwischen 550 und 680 kcal pro 100 Gramm.
  • Idealer Pausensnack am Nachmittag.
  • Die Alpha-Linolensäure (ALA) als Teil der Omega-3-Fettsäuren trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei. (Wirkung bei einer täglichen Aufnahme von 2g ALA pro Tag)
  • Das Kalium in Sojakerne trägt zu einer Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei.
  • Phosphor in Paranüssen trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
  • Das Magnesium in Kürbiskernen trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
  • Die Folsäure in Sonnenblumenkernen und Erdnüssen trägt zum Wachstum mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft bei.
  • Vitamin E , das in Sonnenblumenkernen, Pistazien, Mandeln, Haselnüssen und Paranüssen vorkommt, trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Du siehst also: Gelegentlich oder auch regelmäßig Nüsse zu essen, lohnt sich. Sie bescheren dir nicht nur Genussmomente, sondern jede einzelne hat etwas zu bieten!

Nüsse als knackiger Start in den Tag

Hast du schon einmal die Kombination aus Nüssen und Trockenfrüchten probiert? Gerade wenn du morgens kaum einen Bissen herunterbekommst, solltest du dieses Mini-Frühstück unbedingt mal ausprobieren. Durch eine kleine Mahlzeit am Morgen kommt dein Stoffwechsel in Schwung und der große Heißhunger am Nachmittag bleibt aus.

Nüsse enthalten, je nach Sorte, etwa nur 4-10 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm. Zwei Ausnahmen gibt es allerdings: Pistazien weisen 12 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm auf und Cashewkerne sogar erstaunliche 30,5 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm. Aber: Streng genommen handelt es sich bei diesen beiden „Nüssen“ nicht um Nüsse, sondern bei der Pistazie um eine Steinfrucht und beim Cashewkern um – wie der Name schon sagt – einen Kern.

So lecker und nährstoffreich Nüsse aber auch sind: Zu viele Nüsse sind nicht gesund. Für eine ausgewogene Ernährung empfehlen wir dir eine Handvoll (ca. 25 Gramm) verschiedener Nüsse täglich.

Nüsse in der Schwangerschaft?

Die Frage kommt immer wieder auf: Ist es gesund für Mutter und Kind während der Schwangerschaft Nüsse zu essen? Die Antwort: Es kommt individuell darauf an und sollte vorab mit deinem Arzt abgesprochen werden.  Wichtig ist im Zusammenhang mit Nüssen, dass keine Allergien gegen Nussorten oder Baumpollen und Gräser vorliegen. Auch wer unter Heuschnupfen leiden, sollte vorab Rücksprache mit dem Arzt halten, da es zu Kreuzallergien kommen kann. Da die Folsäureversorgung in der Schwangerschaft, insbesondere in den ersten drei Monaten, extrem wichtig ist, kannst du auch hier auf Nüsse wie Sonnenblumenkerne oder Erdnüsse zurückgreifen.
Da bleibt uns nur noch dir viel Spaß mit deinen Genussmomenten zu wünschen!

Nüsse können auch edel sein

Dir sind naturbelassene Nüsse zu langweilig oder du wünschst dir zwischendurch etwas Abwechslung zu den „normalen“ Nüssen? Kein Problem! Wir versorgen dich mit unseren feinen, veredelten Nüssen und bescheren dir damit einen ganz besonderen Genussmoment.

Ob gebrannt, geröstet, gesalzen oder mit Honig veredelt – unsere feinen Nussvariationen sind eine feine Sache. Denn Nüsse entfalten durch Rösten beispielsweise einen besonders aromatischen Geschmack. Der Geruch und Geschmack von gebrannten Nüssen weckt automatisch das Gefühl von einem entspannten Spaziergang über dem Jahrmarkt. Oder du machst es dir Zuhause im Warmen gemütlich und naschst ein paar gebrannte Mandeln, Kürbis- oder Erdnusskerne. Für ein abwechslungsreiches Geschmackserlebnis sorgen unsere gesalzenen Nüsse. Besonders eignen sich die eher süßlichen Nüsse wie Mandeln oder Macadamias, um sie mit Salz zu veredeln. Etwas ganz besonderes sind unsere Mandeln in Honig & Salz – das ist genau das Richtige für alle Feinschmecker, die sich nicht zwischen süß und salzig entscheiden können!

Mix & Match

Für alle entscheidungsscheuen Nussliebhaber haben wir unsere feinen Nussmischungen entwickelt. Hier hat für dich die Qual der Wahl ein Ende und du kannst deinen ganz eigenen Genussmoment mit einer Nussmischung deiner Wahl erleben – Ob nur Nuss, Nuss mit Frucht oder Nuss und Schokolade. Bei unseren Nuss-Genussmomenten ist für jeden etwas dabei!

Dieser Text wurde auf Basis des aktuellen, ernährungswissenschaftlichen Wissensstands verfasst. Nährwert- und gesundheitsbezogene Aussagen wurden gemäß der Health Claims Verordnung (EG Nr.1924/2006) durch eine Ernährungswissenschaftlerin geprüft und erstellt.

Seeberger Genuss Magazin

Für alle, die sich etwas Gutes tun wollen. Das Seeberger Genuss-Magazin gibt Inspirationen für die besonderen Momente in deinem Alltag.

Genuss Magazin entdecken
Relevante Artikel