#Rezepte

Paleo Ackersalat mit Aprikosen im Speckmantel

Zusammenfassung

  • Portionen: 2

Zutaten

  • 1 Packung Seeberger Soft-Aprikosen
  • 1 Packung Bacon
  • Etwas Olivenöl
  • 150g Seeberger Pekannusskerne
  • 2 EL Honig
  • 2 Prisen Piment
  • 1 TL Ras el Hanout
  • Etwas Salz
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 6 TL Apfelessig
  • 2 TL Ahornsirup
  • 2 TL Dijonsenf
  • 10 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 1 Ackersalat
  • 1 Apfel

Zubereitung Soft-Aprikosen im Speckmantel

Einige Soft-Aprikosen mit je einer Scheibe Bacon umwickeln und auf einen Zahnstocher aufspießen. Bei 250°C Umluft 8-10 Minuten im Ofen knusprig braten. Ein paar Soft-Aprikosen zum Anrichten des Salats fein würfeln.

Zubereitung Pochierte Eier 

In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Einen Esslöffel Apfelessig sowie eine Prise Salz hineingeben. In das kochende Wasser einen Strudel rühren. Ein Ei in ein Glas aufschlagen und in den Strudel im Topf geben. Das Ei für 2-3 Minuten pochieren, dann mit einem Sieblöffel abschöpfen.

Zubereitung Ackersalat

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Pekannüsse hineingeben. Mit Honig, Piment, Salz und Ras el Hanout würzen. Darauf achten, dass die Nüsse nicht zu dunkel werden.

Den Apfelessig, Ahornsirup, Senf, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Paprika zu einem Dressing verrühren.

Den Ackersalat putzen und waschen, dann mit dem Dressing vermischen. Mit den Nüssen, Aprikosen, den pochierten Eiern und einigen Aprikosenwürfeln anrichten. Den Apfel fein aufschneiden und auf den Salat geben.

Paleo Artikel & Challenge

     

Paleo Rezepte