#Rezepte

Süßkartoffel Sesam Wedges mit Cashew Remoulade und Putenschnitzel in Kürbiskernpanade

Zusammenfassung

  • Portionen: 2

Zutaten

Vorbereitung

Die Cashewkerne für 2-4 Stunden in Wasser einweichen.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Zubereitung Süßkartoffel Wedges

Die Süßkartoffeln waschen und in Wedges Streifen schneiden. In einer Ofenform das Öl, Sesam und Salz und Pfeffer mit den Wedges vermischen, anschließend für 20 Minuten im Ofen backen.

Zubereitung Cashew Remoulade

Die eingeweichten Cashewkerne abgießen und mit Rapsöl, Mandelmilch, Apfelessig, Ahornsirup und Senf in einem Mixer zu einer cremigen Paste verarbeiten. Anschließend etwas Blattpetersilie und Schnittlauch hacken und unter die Cashew-Creme mischen.

Zubereitung Putenschnitzel in Kürbiskernpanade

In einer Schale die gemahlenen Mandeln, gehackte Kürbiskerne, Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer vermischen. In einer weiteren Schale die Eier verquirlen. Die Putenschnitzel erst durch das Ei, dann durch die Panade ziehen. Dann in etwas Butterschmalz goldbraun braten.

Abschließend die Schnitzel und die Süßkartoffel Wedges auf einem Teller anrichten und in der Cashew Remoulade dippen.

Paleo Artikel & Challenge

     

Paleo Rezepte